World War Z: An Oral History of the Zombie War

Veröffentlicht auf von Chaosdada

Wer länger lebt, ist später tot – Operation Zombie“ lautet der absurde und ziemlich unpassende Titel der deutschen Übersetzung des zweiten von Max Brooks veröffentlichten Buches. Zuvor schrieb der Sohn von Komikerlegende Mel Brooks den Zombie Survival Guide, der in „World War Z“ auch Erwähnung findet – aber wegen den Hinweisen auf dicke Geländewagen und eigene Feuerwaffen als zu sehr auf Nordamerikaner zugeschnitten kritisiert wird. Mit dem Nachfolgewerk hat er eine brilliante und innovative Idee auf ebenso grandiose Weise umgesetzt. Weiter lesen...

Veröffentlicht in Bücher

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post